• 06841 - 3827
  • mail@homburger-immobiliengesellschaft.de
  • Mo - Fr: 9:00 - 17:30

Immobilien als Kapitalanlage

Der Immobilienmarkt in Deutschland bietet viele Chancen für Anleger, ein Objekt mit einer ansprechenden Rendite zu finden.
Die Vorteile von Immobilien als Wertanlage sind vielfältig – Von langer Zinsbindung über steuerliche Vorteile hin zu Wertstabilität.

Mit der Homburger Immobiliengesellschaft haben Sie einen sehr kompetenten und erfahrenen Partner an Ihrer Seite.
Dank unserer langjährigen Expertise und unserem großen und starken Partnernetzwerk finden wir für Sie die ideale Anlageimmobilie.

Warum lohnen sich Immobilien als Wertanlage?

In Zeiten der niedrigen Zinsen denken viele Menschen über eine Anlageimmobilie nach. Der Kauf einer Immobilie besitzt dabei eine risikoarme und lohnende Rendite. Der Verkaufspreis einer Immobilie ist über die Jahre konstant angestiegen und sogar das Preisniveau wurde bereits vor der Finanzkrise übertroffen.

In Immobilien zu investieren erlaubt Ihnen privaten Wohlstand und den Aufbau einer Altersvorsorge. Anlageimmobilien sind eine vergleichsweise sichere Kapitalanlage und weisen eine Wertstabilität auf. Immobilien sind mindestens wertbeständig. Langfristig ist sogar mit einer Wertsteigerung zu rechnen. Anleger können mit Immobilien Steuern sparen, da die Anschaffung als Werbungskosten steuerlich geltend gemacht werden kann.

Mit einer Anlageimmobilie erwirtschaften Sie eine attraktive Rendite und eine Zusatzrente im Alter. Durch die Vermietung bauen Sie sich nach und nach eine zusätzliche Einnahmequelle auf. Eigentümer sind meist kreditwürdig für weitere Investments. Anders als bei Aktien oder Anleihen können Anleger hier durch eine Finanzierung eine höhere Summe mit geringem Eigenkapitalanteil erhalten. Durch den niedrigen Zinssatz gibt es ansprechende Darlehensbedingungen.

Worauf ist hauptsächlich zu achten?

  • Lage: Sie sollten darauf achten, dass die Immobilie Einkaufsmöglichkeiten bietet und Ärzte, Kitas und Schulen in der Nähe sind, optimalerweise sogar fußläufig. Ebenfalls ist eine gute Verkehrsanbindung entscheidend.
  • Bauart: Entscheidend hierbei sind Baujahr, Bausubstanz und wann das Objekt zuletzt modernisiert wurde. Vor allem sind die Pflege und Instandhaltung wichtig.
  • Kaufpreis: Wie hoch ist der Preis im Vergleich zu den jährlichen Mieterträgen oder den jährlichen Finanzierungsraten?
  • Kaufnebenkosten: Wie hoch sind die Kosten für den Notar und die Grunderwerbssteuer?
  • Betriebskosten: Wie hoch sind die Verwaltungskosten und die Instandhaltung?
ein offenes notizbuch

Was können wir empfehlen?

Grundsätzlich hängt das vom Kapitaleinsatz und der Risikobereitschaft ab. Es gibt verschiedene Anlageimmobilien, wie Häuser, Wohnungen oder Gewerbeimmobilien.

Wir sind konstant damit beschäftigt, den Immobilienmarkt zu beobachten und stehen Ihnen für jegliche Beratung zur Verfügung. Mit unserer Erfahrung können wir gezielt nach geeigneten Angeboten suchen, die Ihren Wünschen entsprechen. Es kann sich durchaus um einen langwierigen Prozess handeln, in dem wir Sie bestmöglich unterstützen möchten und Ihnen die Arbeit erleichtern. Ein solches Investment muss sorgfältig durchdacht werden. Wir denken an alles, worauf man achten muss.

Homburger Immobiliengesellschaft

Die Homburger Immobiliengesellschaft –
Ihr kompetenter Partner in und um Homburg rund um Immobilien.

Mit größter Transparenz, individuellem Service und unter Erhaltung höchster Diskretion finden wir die ideale Immobilie für Sie.

© Homburger Immobiliengesellschaft - Andreas Wolf und Nadine Heyeck GbR